HELENE FISCHER: FIESE SPITZE VON EINER KOLLEGIN

Am Wochenende traf sich die Crème de la Crème des Schlagers bei Florian Silbereisens “Schlagerbooom Open Air” in Kitzbühel. Helene Fischer war nicht dabei, dennoch lästert eine Kollegin öffentlich über sie.

Wenn Florian Silbereisen zum “Schlagerbooom Open Air” nach Kitzbühel einlädt, dann kommen sie alle. Ben Zucker, Andrea Berg, Mickie Krause, Eric Philippi, Michelle und noch viele weitere Schlagerstars begrüßte Florian Silbereisen in Österreich. Nur ein Schlagerstar ließ die Veranstaltung sausen: Helene Fischer.

+++Helene Fischer: Ihre Füße haben es IHM angetan+++

Helene Fischer: “Die blöde Kuh!”

Sehr zur Freude von Kabarettistin Monika Gruber, die auch beim “Schlagerbooom” eingeladen war. Denn die Freundin von Florian Silbereisen nutze die Gelegenheit, um über seine Ex-Freundin Helene Fischer ordentlich abzulästern. “Eine der schönsten Frauen Deutschlands, wenn nicht DIE schönste. Die ist ja auch noch super begabt und charmant. Und nett ist die auch noch – die blöde Kuh!”, sagt Monika Gruber.

+++Helene Fischer: Florian Silbereisen verrät – „Hab ihr geholfen“+++

Florian Silbereisen amüsiert sich über Helene-Fischer-Witze

Eine fiese Spitze gegen Helene Fischer, die Monika Gruber in ihrem Bühnenprogramm beim “Schlagerbooom Open Air” in Kitzbühel” verteilt.  “Aber meine Mama sagt: ‘Gekocht hat sie nie was für Flori. Schau mal, wie dünn der ist.'”, witzelt Gruber weiter. Moderator Florian Silbereisen konnte am Bühnenrand über die Witze seiner Freundin Monika Gruber herzhaft lachen. Ob es Helene Fischer genauso lustig fand, bleibt fraglich.

+++Helene Fischer – Dieses Opfer bringt sie für ihre Tochter+++

2024-06-10T08:13:24Z dg43tfdfdgfd