NACH “SUPER MARIO” WIRD MARVEL-STAR CHRIS PRATT JETZT AUCH NOCH ZUR KULT-KATZE: ERSTER TRAILER ZU “GARFIELD - EINE EXTRAPORTION ABENTEUER”

Als vor einigen Wochen bekannt wurde, dass Chris Pratt der beliebten Comic-Figur Garfield in einer neuen Adaption seine Stimme leihen würde, war das Internet alles andere als begeistert. Der Marvel-Star ist nämlich kein Anfänger bei der Synchronisation von Animationsfiguren, konnten wir den Schauspieler doch bereits in „The Lego Movie”, „Onward” und kürzlich erst in „Der Super Mario Bros. Film” in signifikanten Rollen hören.

All diesen ikonischen Figuren seine Stimme zu geben und dabei doch eigentlich immer der Gleiche zu sein – und zwar Chris Pratt – brachte viele „Garfield”-Fans dazu, dem neuen Animationsfilm „Garfield - Eine Extra Portion Abenteuer” mit einer überschwänglichen Portion Skepsis entgegenzutreten. Nun ist zumindest die Chance gekommen, sich darüber eine fundierte Meinung zu bilden – denn im neuen Trailer hören wir Chris Pratt nun endlich in der Rolle des verfressenen Kult-Katers.

Darum geht es in "Garfield - Eine Extra Portion Abenteuer"

Nachdem Garfield von seinem Besitzer aufgenommen wird, begibt sich der Montage-hassende, Lasagne-liebende Kater auf ein großes Abenteuer. Denn plötzlich trifft er auf seinen lange verloren geglaubten Vater Vic (im Original gesprochen von Samuel L. Jackson), einen kratzbürstigen Straßenkater, der Garfield dazu bringt, sein gemütliches und geliebtes Heim zu verlassen und sich einem rasanten Raubzug anzuschließen.

Neben Chris Pratt und Samuel L. Jackson sind in „Garfield - Eine Extraportion Abenteuer” ebenfalls die Stimmen von Nicolas Hoult („The Menu”), Hannah Waddingham („Ted Lasso”) und Ving Rhames („Mission: Impossible 7”) zu hören. Harvey Guillén („Wish") schlüpft zudem im Original in die Stimmrolle von Hund Odie. Hierzulande kommt der Animationsfilm am 23. Mai 2024 in die Kinos.

Hier findet ihr den Trailer auch noch einmal in der deutschen Synchronfassung:

2023-11-17T08:26:32Z dg43tfdfdgfd