„DEADPOOL & WOLVERINE“ JAGEN REKORD: MARVEL-FILM WIRD WOHL KINO-GESCHICHTE SCHREIBEN

„Deadpool & Wolverine“ ist der Blockbuster-Film des Sommers. Bereits vor der Veröffentlichung gibt es Prognosen, wie viel Geld der Marvel-Film zum Start einspielen soll.

Mit erwartet Fans in wenigen Wochen das Marvel-Highlight des Jahres. Schließlich handelt es sich um den einzigen Film des Marvel Cinematic Universe (MCU), der 2024 in den Kinos anläuft. Da mit Ryan Reynolds als Deadpool und Hugh Jackman als Wolverine gleich zwei Fanlieblinge zusammen auftreten werden, ist der Hype entsprechend groß.

Ryan Reynolds wollte schon aufgeben: Hugh Jackman rettete „Deadpool 3“ mit einem Anruf

Laut diversen Box-Office-Analysen soll „Deadpool & Wolverine“ in den USA am ersten Wochenende 160 bis 165 Millionen US-Dollar einnehmen. Das berichtet Deadline. Damit würde der Marvel-Film den besten Start eines Kinofilms in diesem Jahr abliefern und den besten Start aller Zeiten für einen Film, der R-Rated ist, was meist unserer FSK-16-Freigabe entspricht. Diesen Rekord hat in den USA derzeit (noch) „Deadpool“ inne, der 2016 mit 132,4 Millionen US-Dollar gestartet ist.

Was euch in „Deadpool 3“ erwartet, seht ihr im Trailer:

» Video ansehen:Deadpool & Wolverine – Trailer Deutsch

„Deadpool & Wolverine“ kann sogar mit über 200 Millionen US-Dollar starten

Die Analyse-Firma The Quorum hat vor einigen Wochen laut Deadline sogar ein Einspielergebnis von mindestens 200 Millionen US-Dollar zum Start prognostiziert. Es gilt zu bedenken, dass die Box-Office-Prognosen vor allem den Hype und das Interesse rund um einen Film bewerten – und dieser ist bei dem neuen Marvel-Film auf jeden Fall sehr groß. Wir werden also sehen, ob „Deadpool & Wolverine“ wirklich so gut starten kann.

Vor rund einem Monat hat „Deadpool & Wolverine“ bereits 8 bis 9 Millionen US-Dollar durch den Start des Vorverkaufs von Kinotickets eingenommen. Mittlerweile kommt der Film sogar auf 19 Millionen US-Dollar. Das ist zwar weniger als andere Marvel-Filme wie „Guardians of the Galaxy Vol. 3“ und „Black Panther: Wakanda Forever“ die ihr bei Disney+ streamen könnt, aber ein gutes Ergebnis für Marvel. Schließlich ist das MCU in der letzten Zeit etwas ins Straucheln geraten und nicht mehr so erfolgreich, wie wir es lange Zeit gewohnt waren. Ob „Deadpool & Wolverine“ das Ruder derart herumreißen kann, erfahren wir ab dem 24. Juli 2024.

Hier könnt ihr herausfinden, wie gut ihr das MCU kennt:

Das große MCU-Quiz: Kennt ihr die Filme des Marvel Cinematic Universe?

Frage 1 von 15

Wer spielte den Hulk im Marvel Cinematic Universe zuerst?

A) Eric Bana

B) Edward Norton

C) Lou Ferrigno

D) Mark Ruffalo

2024-07-04T11:02:40Z dg43tfdfdgfd